Die Muse zu Erfurt

Schillers Liebschaften und mehr

Humorvolles Stegreif- und Puppenspiel an besonderen Orten von Erfurt

Bei Papier- und Guckkastentheater erleben Sie Schiller in der Dreiecksbeziehung,

eine Erfurter Dichterin (Zäunemannin) in Männerkleidung  –  ein Skandal

in der Gesellschaft des Rokoko! Und wie die Albrecht, geboren in Erfurt, zum Star wurde.

Die Muse kredenzt dazu Espresso mit Musentörtchen.

 

Tickets kaufen: SPIELPLAN[
Start: Tourist-Info Erfurt, bei Krämerbrücke
Preis: 12/10 € (incl. Espresso und Törtchen)
Vorstellungen:i siehe SPIELPLAN 2018 keine öffentlichen Vorstellungen

Bestelltelefon: 0177 59 86 26 0
Extravorstellungen
: Zu Buchen ganzjährig für Gruppen bis 60 Personen



Dauer: 90 min
Regie: Klaus Michael Tkacz
Spiel: Susanne Peschel
Ausstattung: Ulrike Mitschke

Zurück