Erfurt in Licht und Schatten

Erfurt in Licht und Schatten

Bewegendes Schattentheater zur Stadtgeschichte an einem historischen Ort im Sitzen.

 

Vom "blauen Gold" über "Luther" bis zum "0815"  -                                                                                                                                                                                                                                                  

Eine unterhaltsame Zeitreise, die mit beeindruckenden Schattentheaterszenen 1200 Jahre Erfurt humorvoll beleuchtet.

Dabei werden nicht nur Licht und Schattenseiten Erfurts enthüllt, sondern auch die kuriosesten Begebenheiten witzig dargebracht.

Ein Abriss der Stadtgeschichte in Bildern und Geschichten die bewegen.

 

 

Start:         Tourist-Info, Erfurt.
Preis:        13/11€
Öffentliche Vorstellungen
siehe SPIELPLAN    April bis Ende Sept

Ausserdem: Zu Buchen von  Okt.-Dez und März -Mai
                    für Gruppen bis 55 Personen!

Dauer ca. 120 Minuten
Regie: Harald Richter
Spiel: Klaus Michael Tkacz

Zurück